News

TOM COOLEN WIRD NEUER ADLER COACH Der HC Meran Pircher freut sich, die Verpflichtung von Tom Coolen als neuen Mann hinter der Bande bekannt zu geben.Mit dem Kanadier kommt mächtig Erfahrung in die Passerstadt. In seiner mittlerweile 40-jährigen Trainerkarriere kann Coolen mit seinen 69 Jahren viele Stationen, unter anderem in Kanada, De

Adler gegen Adler lautete das Duell an diesem Abend, das die Gäste aus Kitzbühel am Ende mit 4:1 für sich entschieden. Meran wollte die Saison unbedingt mit einem Sieg beenden und kämpfte von Beginn an um jeden Puck. Doch die Gäste hatten im ersten Drittel mehr vom Spiel, tauchten immer wieder gefährlich vor dem Meraner […]

Heute ist die lange Karriere unserer #12 zu Ende gegangen! 31 Jahre lang schnürte Thomas Mitterer die Schlittschuhe, nun hängt er diese an den Nagel. Der 35-Jährige machte im Alter von knapp 4 Jahren beim LSC Vinschgau in Latsch seine ersten Schritte auf dem Eis. Im Jugendalter wechselte er nach Meran und durchlief dort den […]

Der HC Meran Pircher verliert das vorletzte Heimspiel gegen KAC II mit 4:7 und bleibt weiterhin sieglos in der Qualification Round. Im ersten Drittel passierte lange Zeit nicht viel, beide Mannschaften hielten sich etwas zurück und Torchancen waren Mangelware. In der 16. Spielminute gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Kurz nach Anpfif

Die Luft im Kampf um ein Pre-Playoff-Ticket wird für den HC Meran Pircher immer dünner. Gegen den EC Bregenzerwald mussten sich die Adler zu Hause mit 1:4 geschlagen geben und bleiben in der Qualifikationsrunde weiterhin sieglos. Zudem rutscht der HCM in der Tabelle einen Platz nach hinten und wäre aktuell nicht für die Pre-Playoffs q

Der HC Meran Pircher verliert das Heimspiel gegen den EHC Lustenau mit 2:6 und wartet weiterhin auf den ersten Sieg in der Qualification Round.   Gerade einmal 37 Sekunden dauerte es, ehe die Zuschauer in der Meranarena das erste Tor der Adler bejubeln konnten. Pascal Brunner überlistete den gegnerischen Goalie mit einem Schuss aus

Der HC Meran Pircher verliert das letzte Spiel des Grunddurchgangs gegen Cortina mit 1:5. Im Duell ging es auch um die Tabellenspitze in der Serie A. Durch die Niederlage bleiben die Adler auf Platz vier und werden alle Spiele des „Final Four“ auswärts bestreiten. Im ersten Drittel war die Partie offen, Meran hatte etwas mehr

Der HC Meran Pircher verliert knapp mit 1:2 gegen die Cavaliers. Gleich auf vier Stammkräfte – Daniel Gellon, Philip Beber, Lucas Chiodo und Stephen Desrocher – musste Merans Trainer Brad Gratton an diesem Abend verzichten. Doch Meran gelang es die Ausfälle gut zu kompensieren und man begegnete den Cavaliers auf Augenhöhe. Viel

Der HC Meran Pircher besiegt den EHC Lustenau in einer spannenden Partie mit 5:4. Die Zuschauer bekamen in der Meranarena ein emotionsgeladenes, körperbetontes und torreiches Spiel zu sehen, das erst in der allerletzten Spielminute entschieden wurde. Gleich fünf Tore fielen in den ersten 20 Minuten. Meran geriet zunächst zwei Mal in R

Der HC Meran Pircher besiegt den EC Bregenzerwald mit 6:3 und feiert damit seinen fünften Heimsieg in Serie. Im ersten Drittel sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Meran konnte durch Pascal Brunner in der 6. Minute in Führung gehen, zehn Minuten später konnte Bregenzerwald ausgleichen. Im zweiten Spielabschnitt war knapp eine

QUICK CONTACT INFO